• Nexus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Verpflechtung.
    Für uns heisst das eine Vereinigung von Reben, die an verschiedenen Orten mit anderem Klima angebaut wurden und ein Alter von 35-50 Jahren haben. Diese Reben produzieren Trauben in kleinen Mengen, die so einen besseren Reifegrad erzielen 
    Nach der Weinzubereitung werden 80 % der Maische in Inoxfässern gegärt, hingegen 20 % gelangen zur Gärung in Eichenfässern, hergestellt aus dem Holz von Allier.
    Die Maische bleibt mit ihrer Hefe bis Ende März in den Fässern, anschliessend wird der Wein in Flaschen abgefüllt.
    Passt ausgezeichnet zu geräuchertem Schinken, Fisch , Vorspeisen und Reisgerichten.
    Servieren mit einer Temperatur von 12-14°C.

  • Jahresproduktion

    35hl
  • Abfüllung

    4600 Flaschen
  • Besondere Merkmale

    Reben: 100 % Tocai
    Weingebiet: Ronchis und Pradis
    Fäche: 1.50 ha
    Durchschnittsalter: 42 Jahre
    Durchschnittliche Dichte: 3300 Weinstöcke/ha
    Durchschnittlicher Ertrag pro ha: 3000 kg
    Durchschnittlicher Ertrag pro Stock: 0.9 kg
    System der Aufzucht: Guyot
    Zeit der Weinlese: 15. September 2006
    Handgelesen in Kassetten
  • Technische Daten der Weinzubreitung

    Abbeeren und Pressung: Locker
    Reinigung des Taubenmostes: Über Klärung 
    Beginn der Gärung: Mit natürlicher Hefe
    Temperatur der Gärung: 18°C
    Reifung: In Eichen-u. Inoxfässern