• Zwischen den verschiedensten Weinstöcken ist der Sauvignon wohl einer der Bekanntesten und auch Besten, die im Friaul angebaut und vom Verbraucher konsumiert werden. Sein Erfolg verdankt er seiner Eigentümlichkeit des Duftes von gelbem Paprika und exotischen Früchten. Auch am Gaumen bestätigt er unmittelbar diesen Geschmack. Der Sauvignon Valchiarò, geboren in einem Weingarten, wo besondere Temperatur-schwankungen herrschen zwischen Tag und Nacht. Dieses hebt noch mehr die eigenartigen Düfte an. Dieser Wein eignet sich als Aperitif, passt gut zu Vorspeisen, Krustentiere, Gemuese, besonders zu Spargel sowie Fischgerichten.
    Servieren mit einer Temperatur von 12-14°C.

  • Jahresproduktion

    35 hl
  • Abfüllung

    4600 Flaschen
  • Besondere Merkmale

    Reben: 100 % Sauvignon
    Weingebiet: Pradis
    Fläche: 0.81 ha
    Durchschnittsalter: 21 Jahre
    Durchschittliche Dichte: 3636 Weinstöcke/ha
    Durchschnittlicher Ertrag pro ha: 4300 kg
    Durchschnittlicher Ertrag pro Stock: 1.19 kg
    System der Aufzucht: Guyot
    Zeit der Weinlese: 13. September 2006
    Handgelesen in Kassetten
  • Technische Daten der Weinzubreitung

    Abbeeren und Pressung: Locker
    Reinigung des Traubenmostes: Über Klärung
    Beginn der Gärung: Mit natürlicher Hefe
    Temperatur der Gärung: 18°C
    Reifung: In Inoxfässern und Glas